Wozu Sanitärreinigung dient – und wer Sie dabei unterstützt

Wer von Sanitärreinigung spricht, muss in erster Linie die Sanitärtechnik eingrenzen. Was gehört alles dazu?

Dies ist im Grunde keine schwer zu beantwortende Frage, weil wir alle aus unserem Berufs- und insbesonder Alltagsleben an den Gebrauch von Sanitärtechnik gewöhnt sind. Die Fläche unseres Badezimmers mit allen Bestandteilen –  also Fliesen, Armaturen, Keramiken und Badewanne beziehungsweise Duschtasse gehören zum Sanitärbereich. Dies trifft auch auf öffentliche Einrichtungen zu. Um die Ausbreitung von Keimen zu verhindern und natürlich auch dafür zu sorgen, dass man sich in den Räumlichkeiten weiterhin wohl fühlt, ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich.  

Die Sanitärreinigung muss aus den oben genannten Gründen besonders gründlich und fachgerecht ausgeführt werden. Neben der sorgfältigen Oberflächenreinigung muss auch eine regelmäßige Grundreinigung stattfinden. In öffentlichen Einrichtungen ist hierfür meist geschultes Reinigungspersonal eines Reinigungsservices zuständig.

Seeler&Co. ist ein solcher Reinigungsdienstleister, der seit über zwanzig Jahren diverse Reinigungen in Gebäuden durchführt.

HAUPTSITZ

Seeler & Co. GmbH
Fritz-Reuter-Straße 40
D-16540 Hohen-Neuendorf

Telefon: 03303 / 210 799
Telefax: 03303 / 211 675
E-Mail: info(at)seeler-clean.de

NIEDERLASSUNG

BERLIN

Weinmeisterhornweg 186 c
D-13593 Berlin

Telefon: 030 / 364 14 790
Telefax: 030 / 364 04 893

NIEDERLASSUNG

HANNOVER/ BURGDORF

Depenauer Weg 23
D-31303 Burgdorf

Mobil: 0157 / 87 333 799