So geht die Fensterreinigung in Berlin und Hannover

Klar, Fenster müssen regelmäßig geputzt werden – in der Theorie wissen wir das alle. In der Praxis sieht das aber manchmal ganz anders aus. Zuhause sind wir oft zu faul, mal wieder die Scheiben zu schrubben. Unsere Fensterreinigungs-Aktionen beschränken sich so meist auf ein bis zweimal pro Jahr. Ganz anders sieht dies selbstverständlich in öffentlichen Gebäuden aus, die eine mitunter repräsentative Funktion haben. Hier ist es nicht ratsam, sich vor einer Fensterreinigung zu drücken. Damit die Fenster schön bleiben und keinen schmutzigen Eindruck machen, müssen sie in regelmäßigen Zeitabständen gereinigt werden.
Bei Fensterfronten an Hochhäusern mag dies seltener sein, bei anderen Materialien aus Glas, die verstärkt beansprucht werden, beispielsweise Glastüren oder Trennwände, erfolgt die Glasreinigung in kürzeren Zeitabständen.

Welches Unternehmen eignet sich für Glas- und Fensterreinigung? Selbstverständlich muss es eine professionelle Reinigungsfirma sein. Sie muss des Weiteren auf diese spezielle Form der Reinigung spezialisiert sein.

Das ist Seeler aus Berlin
Seeler&Co. Ist ein Unternehmen, welches professionelle Reinigungsleistungen in unterschiedlichen Bereichen und mit einem bestens geschulten Team durchführt. Hierzu gehört auch die Fenster- und Glasreinigung.

HAUPTSITZ

Seeler & Co. GmbH
Fritz-Reuter-Straße 40
D-16540 Hohen-Neuendorf

Telefon: 03303 / 210 799
Telefax: 03303 / 211 675
E-Mail: info(at)seeler-clean.de

NIEDERLASSUNG

BERLIN

Weinmeisterhornweg 186 c
D-13593 Berlin

Telefon: 030 / 364 14 790
Telefax: 030 / 364 04 893

NIEDERLASSUNG

HANNOVER/ BURGDORF

Depenauer Weg 23
D-31303 Burgdorf

Mobil: 0157 / 87 333 799